Ferighaus aus Polen
+  News
Fertighaus in TODAY Standard
+  1,5-Geschosse bis
+  1,5-Geschosse 120
+  1,5-Geschosse 140
+  1,5-Geschosse übe
+   2-Geschosse
+   2-Geschosse
+   Doppelhaus
+ Bungalows bis 110
+ Bungalows über 110
Fertighaus in VISION Standard
+   Villen
+   Andere Häuser

Impressum

 

 

 


   
Dan-Wood Fertighaus
BERATER Finanzierung Hausbau Richtig lüften Hauspflege
Hausplanung Außenanlagen Effektiv heizen Hausinstallation

Berater Fertighaus

 

 

Viele gute Gründe sprechen gerade heute für ein eigenes Haus - das kann ein konventionell gebautes Haus sein, oder eben ein Fertighaus.

Wir möchten Ihnen helfen, den Traum vom eigenen Fertighaus mit unserem Ratgeber (Berater) zu realisieren.

Die Vorteile für den Hausbau liegen klar auf der Hand. Das Eigenheim gibt Ihnen einerseits Sicherheit für das Alter, andererseits ist ein eigenes Haus auch eine gute Kapitalanlage. Durch den Hausbau heute sparen Sie die Miete morgen und brauchen von Ihrer Rente keine Mietzahlungen mehr zu leisten
Allerdings ist der Hausbau mit einigen Risiken verbunden. Um die zu vermeiden, möchten wir Sie mit diesem Ratgeber auf dem Weg von der Grundstückssuche bis zur Fertigstellung des eigenen Fertighauses begleiten und Ihnen möglichst viele Tipps uns Hinweise für Ihren Hausbau mit auf den Weg geben

 

Pro-Fertighaus (Vorteile)

Die Vorteile der Bauweise sind der schnelle Bauverlauf, die Präzision bei der Herstellung und eine bessere Kostenkontrolle. Dadurch, dass das Haus schnell aufgebaut wird, kann nur wenig Feuchtigkeit in den Bau eindringen. Außerdem werden so Lohnkosten gespart, die in Deutschland der wesentliche Kostenfaktor beim Bauen sind. Die Häuser können auch preiswerter sein, jedoch werden Kostenvorteile gegenüber konventionellen Bauweisen von Fertighausproduzenten in aller Regel in eine höhere Wertigkeit (z.B. optimierte Wärmedämmung) umgesetzt. Ein weiterer Vorteil ist die bessere Raumausnutzung durch dünnere Wände als bei einem Massivhaus bei gleicher oder besserer Wärmedämmung. Aktuelle Fertighäuser stehen auch optisch ihren gemauerten Pendants in nichts nach. (Wikipedia)

 

Contra-Fertighaus (Nachteile)

Standardisierte Haustypen bieten weniger Raum für Individualität als ein Entwurf, der gemeinsam mit einem Architekten entwickelt und auf die Bedürfnisse des Bauherren zugeschnitten wird. Für den „Häuslebauer“ ist das eigene Haus ein Lebenstraum, weshalb abgewägt werden sollte, ob man nicht besser in einen individuellen Entwurf investiert. Andererseits realisieren immer mehr Fertighausanbieter Architektenhäuser - Voraussetzung ist, dass der Architekt mit den Produktionsmethoden und der Bauweise des Herstellers vertraut ist. Wird vom Hersteller ein Architekt empfohlen, so sollte man diesen Architekt sorgfältig prüfen, indem man sich realisierte Projekte benennen lässt und besichtigt bzw. mit den Eigentümern über deren Erfahrungen spricht. Siehe auch Bautagebuch
Der schnelle Bauablauf kann auch ein Nachteil sein, da der Bauherr sich schon früh bei der Bemusterung über vieles klar werden muss. Bei manchen Herstellern ist dies beispielsweise die Lage der Steckdosen. Dies auf einem Plan festzulegen, fällt einigen Bauherren schwer. Andere Hersteller bieten wiederum eine Installationsebene an, die die Verlegung von Leitungen und Dosen erleichtert.
Individuelle und nachträgliche Wünsche der Bauherren (die bei jedem Bauvorhaben entstehen) werden oft unverhältnismäßig teuer. Die als Vorteil gepriesene Preissicherheit ist daher oft trügerisch.
(Wikipedia)

Ein eigenes Haus schränkt die Mobilität in zweifacher Hinsicht ein. Urlaub im
eigenen Garten statt am Meer ist nicht unbedingt jedermanns Sache, aber insbesondere in den ersten Jahren nach dem Hausbau können Sie sich Fernreisen unter Umständen nicht mehr leisten. Und bietet sich plötzlich der Traumjob, allerdings in der Ferne, scheitert der Aufstieg auf der Karriereleiter womöglich am Ortswechsel, der mit „Klotz am Bein“, sprich Haus, nicht ohne weiteres realisiert werden kann.

ECO-Häuser - Attraktive Häuser mit günstigen Unterhaltskosten (Gebundene Ausgabe)

von Johannes Kottjé (Autor)

 

 

Kurzbeschreibung


Gute Häuser helfen zu sparen

Kostengünstig zu bauen ist populär - doch wie sieht's mit den Unterhaltskosten des fertigen Hauses aus? Dieses Buch stellt attraktive Einfamilienhäuser vor, die dank langlebiger Materialien und Konstruktionen, intelligenter Planung oder sparsamer Haustechnik auch langfristig wirtschaftlich sind. Neben überschaubaren Folgekosten bieten die Entwürfe aus Deutschland, Österreich und der Schweiz anspruchsvolle und interessante Architektur: Die Bandbreite reicht von bodenständig bis extravagant, vom konventionellen Einfamilienhaus über die großzügige Villa bis hin zum energieautarken Kleinhaus. Bauherren und Planern werden somit zahlreiche Anregungen zum nachhaltig kostengünstigen Bauen gegeben. · Wohnhäuser, die sich durch überzeugende Architektur auszeichnen und nachhaltig kostengünstig bleiben · Präsentation aller Projekte durch qualitätvolle Architektur-Fotos von innen und außen sowie aussagekräftige Texte · Grundrisse und alle wichtigen Kostenangaben
 

 

 

Und hier einige Ausschnitte aus unseren interessanten Themen:

Eigenkapital - Auch wenn es heute nicht mehr zwingend ist, 20 bis 30 Prozent Eigenkapital....

Finanzierungsangebot - Vergleichen Sie ausführlich die Finanzierungsangebote der Banken. Das kostet....

Fördermöglichkeiten - Außerdem sollten Sie in jedem Fall Ausschau nach Fördermöglichkeiten halten ...

mit oder ohne Keller ? - Wollen Sie einen Keller bauen? Das lohnt sich, wenn Sie viel ...

Wohnräume - Abhängig von der Größe Ihrer Familie planen Sie Ihre Wohn- und Schlafräume. Möchten Sie...

Küche - Kochen Sie gern? Dann sparen Sie nicht an der Küchenfläche.....

Badezimmer - In Bädern entstehen kurzzeitig sehr hohe Luftfeuchten. Dies erkennen Sie....

Umzug - Eine perfekte Checkliste für alle wichtigen Dinge rund um den Umzug finden Sie...

Baurecht - Wenn Sie Ihr Grundstück gefunden haben, prüfen Sie, ob es als Bauland ausgewiesen ist .....

Unfallverhütung - Bei Ihren Eigenleistungen achten Sie bitte neben den Unfallverhütungsvorschriften darauf,.....

Feinreinigung - Hier haben wir einige Spezialtipps für die erste Feinreinigung:.....

Dach - Ihr Dach ist mit hochwertigen Markendachsteinen eingedeckt. Eine jährliche Inspektion der Dachflächen....

Balkone - Überprüfen Sie jährlich die Abläufe von Balkonen und Flachdächern. Reinigen Sie die Abläufe....

Fenster und Türen - Fenster und Türen sind nicht nur Funktionsbauteile. Sie sind auch Gestaltungs- und ...

Rollläden - hakende Rollläden niemals mit Gewalt lösen – immer....

Innentüren - Innentüren bilden nicht nur den zu öffnenden Abschluss von Räumen, sie sind heute ...

Treppen - Für Treppen gelten die gleichen Pflegeregeln wie für Bodenbeläge. Überprüfen Sie ....

Parkett und Laminat - Parkett ist immer ein besonderer Bodenbelag. Hier spiegelt sich...

Fliesen und Natursteinbeläge - Fliesen sind sehr pflegeleicht. Vorsicht ist jedoch....

Teppichböden - Auch für Teppichböden gilt der Grundsatz: „Schmutz erst gar nicht....

Heizung  - Bei Heizung müssen je nach Anlagentechnik Abgase und...

Erdwärme und Solaranlagen - Eine Solaranlage ist eine Investition in die Zukunft. Damit Sie viele....

Lüftungsanlage - Am einfachsten ist es, die Wartung der Lüftungsanlage durch einen ....

Sanitäranlage - Damit es gar nicht erst so weit kommt, sollten Sie bei Sanitäranlage einige....

Elektroanlage - Elektroinstallationen sind weitgehend wartungsfrei. Achten Sie aber....

 

 

 

 
 

 

 

  Hausideen  -  Vertrieb für Fertighäuser    |    info@hausideen.eu